Schmutz

m; -es, kein Pl.
1. dirt; (Schlamm auch) mud; den Schmutz lösen remove the dirt
2. fig. filth, smut; in den Schmutz ziehen drag through the mud; jemanden mit Schmutz bewerfen sling mud at s.o.; Schmutz und Schund filthy trash
* * *
der Schmutz
griminess; mess; dirt; dirtiness; muck; filth; filthiness; foulness; grime; smudginess; sordidness; squalor
* * *
Schmụtz [ʃmʊts]
m -es,
no pl
1) dirt; (= Schlamm auch) mud

die Handwerker haben viel Schmutz gemacht — the workmen have made a lot of mess

sie leben in Schmutz — they live in real squalor

der Stoff nimmt leicht Schmutz an — the material dirties easily

Schmutz abweisend — dirt-repellent; Kleidung, Teppich etc stain-resistant

2) (fig) filth, dirt, smut

Schmutz und Schund — obscene or offensive material

jdn/etw in den Schmutz ziehen or zerren — to drag sb/sth through the mud

See:
* * *
der
1) (any unclean substance, such as mud, dust, dung etc: His shoes are covered in dirt.) dirt
2) (anything very dirty or foul: Look at that filth on your boots!) filth
3) (dirt which is difficult to remove.) grime
4) smuttiness
5) (vulgar or indecent talk etc: There is too much smut on television nowadays!) smut
* * *
Schmutz
<-es>
[ʃmʊts]
m kein pl
1. (Dreck) dirt
\Schmutz abweisend dirt-resistant
2. (Schlamm) mud
3.
jdn mit \Schmutz bewerfen to sling mud at sb, to cast aspersions on sb form
\Schmutz und Schund trash and muckraking, scandalmongering
jdn/etw in den \Schmutz ziehen to blacken [or form sully] sb's name/sth's reputation, to vilify sb/sth
* * *
der; Schmutzes
1) dirt; (Schlamm) mud

etwas macht viel/keinen Schmutz — something makes a great deal of/leaves no mess

jemanden/etwas durch den Schmutz ziehen — (fig.) drag somebody/something through the mud (fig.)

2) (abwertend): (Literatur usw.) filth

Schmutz und Schund — trash and filth

* * *
Schmutz m; -es, kein pl
1. dirt; (Schlamm auch) mud;
den Schmutz lösen remove the dirt
2. fig filth, smut;
in den Schmutz ziehen drag through the mud;
jemanden mit Schmutz bewerfen sling mud at sb;
Schmutz und Schund filthy trash;
Schmutz abweisend stain-resistant
* * *
der; Schmutzes
1) dirt; (Schlamm) mud

etwas macht viel/keinen Schmutz — something makes a great deal of/leaves no mess

jemanden/etwas durch den Schmutz ziehen — (fig.) drag somebody/something through the mud (fig.)

2) (abwertend): (Literatur usw.) filth

Schmutz und Schund — trash and filth

* * *
m.
dirt n.
dirtiness n.
filth n.
foulness n.
grime n.
mud n.
ordure n.
smudginess n.
smut n.
sordidness n.
squalor n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Schmutz — (also shmuts, (shmŭtz or shmootz) is a Yiddish word of direct German derivation. It can be a noun, a verb, or an adjective. As in the original German, its use in Yiddish as a noun can designate a range of types of unpleasant substances from any… …   Wikipedia

  • Schmutz — est un film autrichien réalisé par Paulus Manker, sorti en 1985. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Lien externe …   Wikipédia en Français

  • Schmutz — Schmutz: Spätmhd. smuz steht neben smotzen »schmutzig sein« und smutzen »beflecken«, auf das nhd. schmutzen zurückgeht. Verwandt sind mengl. bismoteren »besudeln«, engl. smut »Schmutz«, ohne den s Anlaut mnd. mūten »das Gesicht waschen« und… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schmutz — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Seine Schuhe waren voll(er) Schmutz …   Deutsch Wörterbuch

  • Schmutz — Schmutz, klebrige, feuchte Unreinigkeit. Daher Schmutzen, von Gegenständen sowohl die anhaftende Unreinigkeit fahren lassen, als auch von andern dieselbe annehmen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schmutz — Sm std. (15. Jh.), fnhd. smu(t)z aus smutzen beflecken Stammwort. Zu den unter Moder aufgeführten Wörtern für Feuchtigkeiten mit im einzelnen schwieriger Abgrenzung. Semantisch am nächsten steht ohne anlautendes s gr. my̆dáō ich bin feucht,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schmutz — Dreck; Müll; Unrat; Abfall * * * Schmutz [ʃmʊts̮], der; es: etwas, was sich an, auf, in etwas als Verunreinigung befindet: feuchter, klebriger Schmutz; der Schmutz der Straße, unter den Möbeln; die Handwerker haben viel Schmutz in der Wohnung… …   Universal-Lexikon

  • Schmutz — Schmutziger PKW Schmutz bezeichnet etwas Unsauberkeit Verursachendes,[1] Unrat, Kehricht, Dreck.[2] Als Hort von Mikroorganismen ist seine Entfernung für Hygiene und Werkstofferhaltung von Bedeutung. Schmutz haftet durch …   Deutsch Wikipedia

  • Schmutz — Müll, Unordnung, Verunreinigung; (österr., schweiz.): Mist; (geh.): Unrat; (ugs.): Dreck; (ugs. abwertend): Sudelei; (derb abwertend): Sauerei, Schweinerei; (ugs. emotional verstärkend): Riesenschweinerei; (geh. veraltend): Unflat. • Schmutz …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schmutz — Schmụtz der; es; nur Sg; Substanzen wie z.B. nasse Erde oder Staub, Ruß usw, die bewirken, dass jemand / etwas nicht sauber ist ≈ Dreck: den Schmutz von den Schuhen putzen || K : Schmutzfleck, Schmutzschicht, Schmutzspritzer, Schmutzwäsche,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schmutz — der Schmutz (Mittelstufe) etw., das verursacht, dass etw. nicht sauber ist Synonym: Dreck (ugs.) Beispiele: Der Fußboden klebte vor Schmutz. Er hat den Schmutz von den Schuhen abgekratzt …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.